Cookies & Daten

LastBIM verwendet Cookies und Drittanbieter Einbindungen, um das korrekte Funktionieren und die Sicherheit der Website zu gewährleisten und um Deine Erfahrungen mit uns zu verbessern und zu personalisieren. Einige Cookies erfordern Deine Zustimmung. Wenn Du auf Akzeptieren klickst, stimmst Du der Verwendung von Cookies und Einbindungen auf diese Weise zu. Deine Cookie-Einstellungen kannst Du jederzeit ändern. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutz-Richtlinie.

Plugins

Das LastBIM-Plugin ermöglicht die Attribuierung von BIM-Modellen sowie die Modellprüfung auf Basis der auf der LastBIM-Plattform definierten Anforderungen. Was du tun musst, um diese Funtionen zu nutzen, erfährst du hier.

Inhalt

Installation

Die Plugins findest du auf der Plattform in dem übergeordneten Abschnitt Plugins.

Genauere Anweisungen zur Installation für die verschiedenen BIM-Softwares findest du in den jeweiligen Artikeln der Softwares:

Anforderungen auswählen

Bevor du mit dem Attribuieren oder mit der Modellprüfung loslegen kannst, muss nach dem Öffnen des Plugins zunächst das Projekt und hieraus der zu bearbeitende Liefergegenstand ausgewählt werden, um die gewünschten Anforderungen im richtigen LOI abzurufen. Im Liefergegenstand ist der Anforderungskatalog und der LOI für das Modell definiert. In der folgenden Ansicht kann über das Menü neben dem Namen des Liefergegenstandes der Liefergegenstand wieder gewechselt werden. Beim erneuten Öffnen des Projektes wird der Liefergegenstand automatisch ausgewählt.

Von dieser Ansicht aus gelangst du außerdem zu den verschiedenen Modulen des Plugins:

FAQ

Warum kann ich keine Anforderungen auswählen?

Im Plugin können nur sogenannte Liefergegenstände ausgewählt werden, nicht aber Katalogstandards oder Projektkataloge. Mehr Infos:

Antonia Langnervor 6 Monaten

Jetzt euren BIM-Workflow upgraden.